Das war der Sport- und Sicherheitstag 2018

2018-08-06T15:22:46+00:00 Allgemein|

Um die letzten Schultage noch spannender zu gestalten, wurde zusammen mit der FF-Weißenstein, dem Roten Kreuz und der Polizei ein Sport- und Sicherheitstag – bestens organisiert von Thomas Rainer und Marco Pöcher – veranstaltet.

Mit großen Augen wurden Wärmebildkameras, Handschellen und Funkgeräte, sowie Interessantes aus der Medizin bestaunt. In einfachen Worten wurde den Kindern die Aufgaben der einzelnen Organisationen nähergebracht – anfassen ausdrücklich erlaubt! Mit Feuerwehreinsatzspritze und Laserpistole, Alkomat und vielen anderen interessanten Geräten wurde getestet und ausprobiert. Zeitgleich wurde im Turnsaal geturnt. Die Sektion Judo hatte die Matten für das Erlernen der Judorolle vorbereitet. Die Sektion Fitness forderte die Kinder mit einem lustigen und knackigen Parcours. Und als Überraschung hatte sich die Hundestaffel der Polizei eingefunden, deren Hundeführer sich auch gleich kräftig beißen ließ von seinem bestens tranierten Hund – ganz zur Freude der jubelnden Kinder. “Noch einmal, noch einmal!” waren sich alle einig. So etwas sieht man nicht alle Tage.

Zum Abschluss wurden alle Kinder und Mitwirkenden vom SV-Weißenstein zu Gegrilltem eingeladen. Großen Dank auch unseren treuen Sponsoren, Heimo Steiner von der Drautalbank und EVONIK Peroxid GmbH.