Am 30. Dezember 2017 war im Kulturhaus Weißenstein die Hölle los: Der SV-Weißenstein feierte sein 35-jähriges Bestehen – und dies mit einem rauschenden Ball. Nach der offiziellen Eröffnung durch unseren Obmann Anton Sandrieser jun. und Grußworte der Abordnung des SC-Fresach gab es kein Halten mehr. Mit bester Unterhaltungsmusik von den “Strangers” – einer Topband aus Salzburg – wurde der Saal so richtig aufgeheizt und das Tanzbein geschwungen. Nebenan im BoomBoomRoom waren DJ´s am Werk, um die Musikgeschichte von den 70ern bis heute aufzuarbeiten – nicht minder schweißtreibend, so wie es sich für einen Sportclub gehört.

Haubenkoch Stefan Lastin kredenzte eine feine Kirchtagssuppe. Eine Weinbar mit Köstlichkeiten aus Österreich, sowie eine Sektbar mit Sprudeldem stand für die Gäste bereit. Nach der fulminanten Mitternachtseinlage, dargeboten von den Besten der Besten, war es soweit: Die Verlosung der wertvollen Preise unseres Glückshafens durch unser Glücksengerl Sarah. So konnten sich viele Gewinner über zB. ein Wochenende im 4-Sternhotel Jägerwirt, oder einen Flat-TV und vieles mehr freuen. Danach wurde noch bis in die Morgenstunden getanzt … viele freuen sich schon jetzt auf das nächste Jubiläum 🙂 – denn: Da is was los!